Tolle Veranstaltung in Wolfsberg

18.10.2007

130 Patientinnen und Interessierte waren zur Veranstaltung „Brustkrebs und klinische Studien“ gekommen. Im Seminarraum des Hauses erläuterte zuerst Oberärztin Dr. Elisabeth Melbinger die unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten bei Brustkrebs und begann gleich bei der Operation.

Sie erklärte aber auch die Radiotherapie, die Antihormontherapie und die Chemotherapie und erwähnte auch die neuen Therapiemöglichkeiten mit Antikörpern. Oberarzt Dr. Franz Prentner setzte fort und erklärte, wozu klinische Studien gut sind und inwiefern PatientInnen von einer Studienteilnahme profitieren können.

Berührende Worte sprach eine Patientin, bei der vor zwei Jahren Brustkrebs diagnostiziert wurde. Sie erzählte wie sie gelernt hat, mit ihrer Erkrankung und den damit verbundenen Emotionen umzugehen – die Anwesenden waren tief beeindruckt.

Als Ausklang des Abends wurde von Oberarzt Alexander Pertl die abcsg.gallery mit Bildern von Sabina Hutter eröffnet.

Sabina Hutter

„Meine große Leidenschaft ist die Fotografie – mein Ziel ist es mit meinen Bildern Menschen träumen zu lassen. Die Farbe in den Bildern soll positives Denken bewirken und Lebensfreude vermitteln.  Da ich seit ca. 10 Jahren bei einem praktischen Arzt beschäftigt bin, habe ich jeden Tag mit kranken Menschen zu tun u.a. auch mit Krebspatienten. Auch in meiner Familie haben schon vier liebe Menschen den Kampf gegen den Krebs verloren. Ich unterstütze die ABCSG gerne mit ein paar Arbeiten von mir.“

Familienstand: ledig, 1 Tochter (Tamara)
Nationalität: Österreich
Geburtsdatum: 15. März 1976
Geburtsort: Graz

Freizeitbeschäftigung
Familie, Fotografieren, Malen, Lesen, Tennis

Ausbildung
1982-1986 Volksschule in Pischelsdorf
1986-1990 Hauptschule in Pischelsdorf
1990-1991 Polytechnischer Lehrgang Pischelsdorf
1991-1993 Ausbildung zur Drogistin/Graz St. Peter
1993-1995 Ausbildung zur Zahnarztassistentin/Ärztekammer Graz
1995-1997 Karenz
seit 1997 Ordinationsassistentin (praktischer Arzt in Kaindorf)
seit Oktober 2006 Akademie für angewandte Photographie



mehr Beiträge zum Thema:
, :



Top