21.01.2009

abcsg.gallery In Vöcklabruck: Tolle Veranstaltung!

Der Veranstaltungsraum der Krankenpflegeschule war bis auf den letzten Platz gefüllt. Mehr als 140 interessierte Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher waren gekommen, um sich über die Möglichkeiten der Diagnostik und Behandlung von Brustkrebs zu informieren.

OA Dr. Ferdinand Haslbauer stellte die Vortragenden vor – alle Mitglieder des Brustteams im Krankenhaus Vöcklabruck. Das große Interesse zeigte sich auch an den Fragen, die von Seiten der Patientinnen gestellt wurden.

Da ging es um Alltagsfragen, z.B. ob man als Brustkrebspatientin auch ohne Gartenhandschuhe arbeiten darf oder ob der Besuch der Sauna erlaubt ist und ob man die begonnene Antihormontherapie über fünf Jahre fortsetzen sollte. Gespannt war man gegen Ende des Vortragsteils dann auf die Vernissage „Freundschaften fürs Leben – Breast Friends“, die noch bis Anfang Februar in Vöcklabruck zu sehen sein wird.

Unser Fazit: Tolle Vorträge, tolle Veranstaltung!

Krankenhaus Vöcklabruck
20. 1. 2009


mehr Beiträge zum Thema:
, :


Top