31.03.2006

abcsg.gallery wird eröffnet: Kunst gegen Krebs

Die positive Ausstrahlung von Bildern und Kunstobjekten vermittelt seelisches Wohlbefinden und dieses Wohlbefinden fördert die Gesundheit. Vor diesem Hintergrund startet die österreichische Studiengesellschaft für Brust- und Darmkrebsforschung ABCSG die Österreich weite Aktion „Bilder für die Seele“. Auftakt ist eine Vernissage am 31. März in Wien.

BILDER FÜR DIE SEELE

In der Farbe liegt die Kraft …. (Albert Einstein)

Menschen reagieren auf Farben, ob sie angenehm oder bedrohend, laut oder leise wirken. Das menschliche Auge ist in der Lage, die unterschiedlichen Farbnuancen wahrzunehmen und durch die farbbewusste Gestaltung von Lebensräumen belegbare positive Farbstimmungen aufzubauen, die Wohlbefinden, Sicherheit und Geborgenheit vermitteln.

Henri Matisse, einer der bedeutendsten Künstler der klassischen Moderne, sagte: „Es gibt Bilder und Kunstobjekte, die uns Schönes vor Augen führen, allein schon durch ihre Formen und Farben. Bilder, deren Anblick Freude in uns weckt, hoffnungsfrohe Gedanken und von denen eine wohltuende Faszination ausgeht“.

PatientInnen die emotive Wirkung von Kunst anzubieten, war das Ziel der ersten Ausstellungsreihe der ABCSG „Bilder für die Seele“. In sieben Ausstellungen in ganz Österreich haben österreichische Künstlerinnen vorwiegend Acrylbilder zu diesem Thema gezeigt. Insgesamt wurden an die 25 Bilder verkauft.


mehr Beiträge zum Thema:
, :


Top