12.07.2012

ABCSG-32: Der erste Milestone wurde erreicht

Ein Drittel der Patientinnen wurde bereits in die Studie randomisiert. Am 10. Juli 2012 wurde die 33. Patientin eingebracht. 

Mit der 33. Patientin sind die teilnehmenden Prüfzentren dem erklärten Ziel, innerhalb von 30 Monaten die Randomisierung abzuschließen, wieder einen Schritt näher gekommen. Damit stehen sie gleichzeitig vor einer neuen Herausforderung – die Erreichung des nächsten Milestones:  der Einschluss von insgesamt 66 Patientinnen bis Ende März 2013.

Mit „First patient in“ am 7.6.2011 am Zentrum Kooperative Gruppe Chirurgie/Onkologie an der MedUni Wien erfolgte der offizielle Start der neoadjuvanten Phase II-Studie. Mit der Studie soll herausgefunden werden, ob die Kombination mit dem nicht pegylierten liposomal verkapselten Doxorubicin (NPLD) zur Standardtherapie zu einer Verringerung der kardialen Toxizität führt. Darüber hinaus wird untersucht, ob das NPLD  eine Antitumorwirkung zeigt.


mehr Beiträge zum Thema:
:


Top