10.04.2007

Dr. Sabine Pöstlberger

Sie vereint Persönlichkeit und Engagement

Die in Schwanenstadt geborene Chirurgin ist bereits seit vielen Jahren in der ABCSG aktiv. Erst im Vorjahr wurde sie mit ihrem Brust-Gesundheitszentrum im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern in Linz, das sie seit Februar 2005 leitet, zum ABCSG-Zentrum des Jahres gewählt.

Alle Monitore der ABCSG attestieren diesem Zentrum höchste Datenqualität. Auch in der Patientenrandomisierung zählt das Linzer Zentrum zum Spitzenfeld. Rund 40 Prozent aller Brustkrebspatientinnen werden in ABCSG-Studien eingebracht. Diese Erfolgsbilanz, die einmal mehr durch das erst vor kurzem erhaltene OnkoZert der deutschen Krebsgesellschaft und die ISO 9001:2000 Zertifizierung bestätigt wurde, ist auf das persönlichen Engagement der 40-Jährigen und ihrem vierköpfigen Team zurückzuführen.

Ihre Medizinkarriere startete Sabine Pöstlberger im LKH Vöcklabruck. Im Jahr 2000 legte sie ihre Facharztprüfung für Chirurgie ab. In den zwei Jahren darauf spezialisierte sie sich auf die Mammachirurgie und wechselte 2003 ins Krankenhaus der Barmherzigen Schwerstern in Linz. Für die ABCSG ist die Hobbygärtnerin, die auch gerne in der Freizeit sportelt, ein riesiger Gewinn.


mehr Beiträge zum Thema:
:


Top