09.12.2009

S.A.L.S.A.: Großartige Leistung im November

S.A.L.S.A. (ABCSG-16) ist die derzeit größte Studie der ABCSG mit einem enormen wissenschaftlichen Wert. Mit der Studie wird die Frage nach der optimalen Dauer der endokrinen Therapie für postmenopausale Brustkrebspatientinnen beantwortet werden. 74 Zentren nehmen an der Studie teil. Im November konnten 53 Patientinnen – die höchste monatliche Randomisierung seit Oktober 2008 – in die Studie eingeschlossen werden. Einige Zentren engagieren sich für die Salsa-Studie ganz besonders.

Die 5 bestrandomisierendsten österreichischen Zentren:

  • MUW-AKH Wien, Chirurgie/Onkologie: 423 Patientinnen
  • LKH Salzburg, III. Med: 324 Patientinnen
  • Ordination Dr. Manfreda, Klagenfurt: 179 Patientinnen
  • KH BHS Linz, Chirurgie/Interne: 170 Patientinnen
  • MUG-LKH Graz, Onkologie: 161 Patientinnen

Bemerkenswerte Leistungen zeigen auch die kleineren beteiligten Zentren, wie:

  • LKH Wolfsberg, Chir. Abteilung: 87 Patientinnen
  • KH Güssing, Chir. Abteilung: 43 Patientinnen
  • LKH Rottenmann, Chir. Abteilung: 22 Patientinnen

mehr Beiträge zum Thema:
:


Top