20.12.2007

OA Dr. Vesna Bjelic-Radisic

Ärztin aus Berufung

Die Oberärztin an der Frauenklinik der Medizinischen Universität Graz wuchs in Sarajewo auf und absolvierte auch an der dortigen Universität ihr Medizinstudium. Mittlerweile hat die in Kroatien geborene Ärztin einen Doppel-Doktor – eine Facharztausbildung in Innerer Medizin und Gynäkologie. Ihre Themenschwerpunkte sind die Senologie, die Urogynäkologie – sie ist Vorstandsmitglied der selbigen Arbeitsgemeinschaft – und, last but not least, die Lebensqualitätsforschung. Zahlreiche Forschungspreise auf diesen Gebieten zeigen ihre Spezialisierung und ihr wissenschaftliches Knowhow.

Für die ABCSG ist die Mutter von zwei Kindern schon seit langem aktiv. Mit großem Einsatz kümmert sie sich um die Durchführung der ABCSG-Studien. Dank ihrer Unterstützung zählt die Grazer Gynäkologie bei vielen Studien zu den bestrandomisierenden Zentren.

Wie sich ein Doppelstudium, ein harter Arbeitstag an der Klinik, die Studienarbeit für die ABCSG und eine Familie managen lassen, bleibt das Geheimrezept von OA Dr. Vesna Bjelic. Die ABCSG ist stolz darauf, eine Ärztin und Wissenschafterin dieses Formats in ihren Reihen zu haben.


mehr Beiträge zum Thema:
:


Top