13.05.2005

Mehr als 25 Zentren in Österreich spezialisiert auf Darmkrebs

Die Gruppe der spezialisierten Zentren für Darmkrebs wird größer. Unter den 96 ABCSG-Zentren sind derzeit mehr als 25 Zentren auf die Behandlung des Kolorektalen Karzinoms spezialisiert.

Es ist die Interdisziplinarität, die es ermöglicht, kontinuierlich die Behandlung des Kolorektalen Karzinoms zu verbessern. In den ABCSG-Zentren, die klinische Studien im Bereich Darmkrebs durchführen, arbeiten die chirurgische Abteilung, die Abteilung für Strahlentherapie und Chemotherapie und die Onkologie intensiv zusammen.

Auch zwei Vertreter der Gastroenterologie verstärken seit kurzem die Colorectal Task Force.


mehr Beiträge zum Thema:
:


Top