„HANDS ON SCIENCE – GUIDELINES & NEW AGENTS“ eröffnet den Veranstaltungsherbst in Linz

30.09.2019

Die erfolgreiche Fortbildung für Brustzentren, „Hands on Science“, die nun bereits im zweiten Jahr durch Österreich tourt, hat am 24. September ihr Debut im Ordensklinikum Linz gefeiert.

Gastgeberin und Vorsitzende OA Dr. Ruth Helfgott begrüßte die TeilnehmerInnen und leitete durch den Abend. Nach einem fundierten Vortrag zur Genese des aktuellen Standards mit speziellem Focus auf „new agents“ von Dr. Clemens Dormann präsentierten Primar Dr. Rechberger und Dr. Markus Acko interessante Fallstudien aus ihrem Bereich. Abgerundet hat den Abend Prof. Dr. Georg Pfeiler mit einem Ausblick auf Entwicklungen und spannende neue Fragestellungen zur Therapie des metastasierten Mamma-Karzinoms.



mehr Beiträge zum Thema:
:



Top