Auftakt von „Hands on Science“ in Innsbruck

12.04.2019

Am 10. April 2019 fand das noch recht junge Fortbildungsformat der ABCSG erstmals im Hörsaalzentrum der Frauenklinik in Innsbruck statt – rund 50 Personen waren mit dabei.
Als Gastredner konnte OA Dr. Gabriel Rinnerthaler aus Salzburg gewonnen werden, der einen fundierten und umfassenden Ausblick auf kommende bzw. mögliche Therapiestrategien in der Mammakarzinomtherapie  lieferte.

Unter dem Vorsitz und der Moderation von Univ.-Prof. Dr. Christian Marth, ABCSG-Vizepräsident, präsentierte Lokalmatador OA Dr. Daniel Egle den State of the Art bei Brustkrebs, seine Kolleginnen OÄ Dr. Christine Brunner und Dr. Hannah Welponer stellten jeweils einen Fall aus dem Brustzentrum vor.

Die TeilnehmerInnen, von denen einige direkt aus dem Dienst zur Veranstaltung gekommen waren, beteiligten sich durchaus rege an den Diskussionen und verfolgten die Vorträge sehr aufmerksam.

Die ABCSG freut sich, diese Fortbildung speziell für Brustzentren auch in diesem Jahr fortsetzen zu können und kommt damit am 7. Mai 2019 nach Graz – melden Sie sich gleich dafür an!

 



mehr Beiträge zum Thema:
:



Top