20.02.2007

Maria Susanne Grabuschnig

Großes Engagement und ganz viel Herzlichkeit

Die gebürtige Kärntnerin arbeitet bereits seit vier Jahren für die ABCSG im Rahmen ihrer Ordinationstätigkeit bei Prim. Dr. Viktor Wette. Sie leitet den gesamten Ordinationsbetrieb und betreut als Study Nurse die aktuellen ABCSG-Studien 16, 23 und 24.

Eine besondere Herausforderung sieht sie in der Durchführung der neuen ABCSG-Studie 18. Mit 24 gescreenten und 21 randomisierten Patientinnen zählt ihr Zentrum zu den derzeit best-randomisierendsten in Österreich für die Studie 18.

Für die zweifache Mutter zählt die Durchführung von klinischen Studien zum Gebot der Stunde, um in der Krebstherapie voranzukommen.

Das Miteinander sieht sie als Erfolgsrezept, das in Kärnten voll und ganz aufgeht: „Die Umsetzung der zum Teil aufwendigen Studien ist bei uns in der Ordination nur möglich, weil die Zusammenarbeit mit der Studiengruppe so gut funktioniert, allem voran die Einschulung, das Monitoring und die Nachbestellung. Mit den lieben und kompetenten Mitarbeiterinnen der ABCSG Bettina Vötsch, Sylvia Pirsch und Margit Lehner sind wir einfach perfekt betreut.“


mehr Beiträge zum Thema:
:


Top