23.01.2008

Dr. Martina Dünser

Ruhig und besonnen und immer genau

Seit 1998 ist Martina Dünser leitende Oberärztin der Onkologischen Arbeitsgruppe Mammakarzinom an der Klinischen Abteilung für Allgemein- und Transplantationschirurgie an der Universitätsklinik in Innsbruck und schon seit vielen Jahren als Prüfärztin für die ABCSG engagiert. Für das Monitoring der ABCSG ist sie eine hochgeschätzte Partnerin im Kampf gegen Brustkrebs. Ihre perfekte Studiendokumentation – perfekte Protokollkonformität und Source Data Qualität, absolut zeitnahe und genaue Dokumentation – kann sich sehen lassen. Ihr herzlicher Umgang mit Patientinnen und Krankenhauspersonal und ihre stets ruhige und besonnene Art machen sie allseits beliebt.

Die Chirurgin hat sich schon sehr früh auf das Mammakarzinom spezialisiert und kontinuierlich Fortbildungen zu dieser Krebsentität besucht, unter anderem zahlreiche ESO-Seminare, den Lymphatic Mapping and Sentinel Node Biopsy Kurs des Netherlands Cancer Institutes Amsterdam und zahlreiche psychoonkologische Seminare.

Als überzeugte ABCSG-Prüfärztin schätzt sie die gut durchdachten und sauber dokumentierten klinischen Studien für PatientInnen und behandelnde ÄrztInnen:

„Wesentlich erscheint mir, im Hinblick auf den klinischen Alltag, eine nicht allzu aufwändige Dokumentation, so dass auch für Institutionen mit personell eingeschränkten Ressourcen eine Studienteilnahme möglich ist. Positiv empfinde ich das angenehme Gesprächsklima während des Monitorings und die prompte Beantwortung allfälliger Fragen in Bezug auf Patientenrekrutierung und Verlaufsdokumentation.“


mehr Beiträge zum Thema:
:


Top