19.11.2015

ABCSG-36/Penelope

Michael Hubalek
OA Priv.-Doz. Dr.
Michael Hubalek

ABCSG 36/Penelope – Bereits 3 Patientinnen randomisiert!

Mit heutigem Datum konnte in der Innsbrucker Frauenklinik von OA Priv.-Doz. Dr. Michael Hubalek die mittlerweile dritte Patientin in Österreich in die Neoadjuvans-Studie eingebracht werden.

Das ist umso erfreulicher, da der Stichprobenumfang mit dem Protokoll-Amendment von Februar dieses Jahres weltweit von 800 auf 1.100 Patientinnen erhöht wurde und bis Ende 2016 allein in Österreich 50 Teilnehmerinnen eingeschlossen sein sollten.

Gemeinsam mit der German Breast Group führt die ABCSG diese Phase-III-Studie für prä- und postmenopausale Frauen mit hormonrezeptorpositivem, HER2-negativem primärem Brustkrebs durch. Es wird evaluiert, ob Palbociclib zusätzlich zur Standardtherapie mit Letrozol bei  hohem Rezidivrisiko nach neoadjuvanter Chemotherapie ein längeres krankheitsfreies Überleben bewirkt.


mehr Beiträge zum Thema:
:


Top