24.06.2016

ABCSG-36/Penelope

ABCSG 36/Penelope – 10 Patientinnen randomisiert!

Mit heutigem Datum wurde im KH BHB St Veit von OA Dr. Harald Weiß die zehnte Patientin in Österreich in die Neoadjuvans-Studie eingebracht.

Diese zweite Palbociclib-Studie der ABCSG, die zusammen mit der German Breast Group (GBG) geführt wird, soll bis Ende 2017 noch 50 Patientinnen in Österreich einschließen. Insgesamt werden 1.100 Teilnehmerinnen an 242 Zentren weltweit randomisiert.

Die Placebo-kontrollierte Phase-III-Studie richtet sich an Patientinnen mit primärem Brustkrebs, die HR-positiv und HER2-normal sind und außerdem ein Rückfallrisiko nach neoadjuvanter Chemotherapie haben. Dieses seltene Patientenkollektiv lässt eine nur langsame Rekrutierung erwarten, umso wichtiger ist es daher, dass die ABCSG-Zentren ach weiterhin engagiert randomisieren und sich für diese Studie einsetzen.


mehr Beiträge zum Thema:
:


Top