08.05.2009

Wir leisten Knochenarbeit: Chirurgische Abteilung des KH Güssing und
Ordination Dr. Medl

Sukzessive wird in den kommenden Wochen die Zentrenerweiterung für die Studie 18 erfolgen. Die ersten Zentren der Wave 3 wurden jetzt freigeschaltet.

Patientinnen der Chirurgischen Abteilung des Krankenhauses Güssing unter der Leitung von Prim. Dr. Wilfried Horvath und Patientinnen der Ordination von Prim. Univ. Doz. Dr. Michael Medl können ab sofort an ABCSG-18 teilnehmen. Mit dem Zentrum Güssing bekommt die ABCSG breite Unterstützung im Raum Burgenland und der Start einer Ordination in Wien zeigt einmal mehr die Machbarkeit der Studie18 in Ordinationen.

Die ABCSG wünscht den neuen Zentren viel Erfolg!


mehr Beiträge zum Thema:
:


Top