04.07.2012


Mag.a Nadine Rapp


Mag.a Barbara Tiefenböck

Willkommen im Team! ABCSG-Monitoring bekommt Verstärkung

Mittlerweile haben sich die beiden neuen Mitarbeiterinnen in der Abteilung Monitoring eingelebt. Die Rede ist von Mag.a Nadine Rapp und Mag.a Barbara Tiefenböck, die bereits Anfang Juni ihre Tätigkeit in der ABCSG aufgenommen haben. 

Barbara Tiefenböck freut sich sehr auf ihre neue Tätigkeit als Monitorin und wie sie sagt, „die Möglichkeit, durch die Betreuung von klinischen Studien aktiv in der Krebsforschung mitwirken zu können.“ Schon während ihres Studiums der Humanbiologie – 2010 hat sie dieses mit dem Diplom abgeschlossen – hat sich die 28-Jährige sehr für die medizinische Forschung interessiert. Als Clinical Research Associate wird sie nun für die ABCSG tätig sein.

Auch Nadine Rapp hat durch ihre Diplomarbeit, bei der sie sich mit der Charakterisierung von Brustkrebsstammzellen beschäftigte, ihr Interesse für die onkologische Forschung entdeckt und darüber hinaus verfügt sie bereits über Studienerfahrung: „In meiner zweijährigen Tätigkeit als Studienkoordinatorin in der Abteilung für Hämato-Onkologie am LKH Leoben konnte ich erste Erfahrungen mit der Durchführung und Betreuung onkologischer Studien sammeln.“ Die gebürtige Leobnerin arbeitet jetzt als Monitorin für die ABCSG.

Die Kontakte:

Mag.a Nadine Rapp
Mobil: 0664/4379840
E-Mail: nadine.rapp@abcsg.at

Mag.a Barbara Tiefenböck
Mobil: 0664/4379841
E-Mail: barbara.tiefenboeck@abcsg.at

 


mehr Beiträge zum Thema:
:


Top