Brustkrebsfortbildung “Science and Cases” in Linz

23.10.2018

Am 17. Oktober 2018 fand in den Redoutensälen das letzte „Science and Cases“ für dieses Jahr statt. Etwas mehr als 20 Personen waren dabei und diskutierten in kleinen Arbeitsgruppen intensiv und lebhaft die vorgestellten Patientenfälle.

Das Feedback dieser interaktiven Fortbildung war zwar sehr gut, trotzdem bleibt es schade, dass nicht mehr BesucherInnen vor Ort waren.

Prim. Univ.-Prof. Dr. Farid Moinfar musste sich krankheitsbedingt als Vorsitzender entschuldigen, sodass Prim. Univ.-Prof. Dr. Andreas Petzer alleine den Vorsitz inne hatte. Das tat der Diskussionsfreude allerdings keinen Abbruch, im Gegenteil. Vorab als Gruppensprecher nominiert war Dr. Clemens Dorman, die junge Chirurgin Dr. Jennifer Kager und Prim. Univ.-Doz. Dr. Ansgar Weltermann erklärten sich spontan bereit, diese Aufgabe für die beiden anderen Gruppen zu übernehmen.
Sehr ausgewogen war die Fallauswahl der Vortragenden, es gab reichlich zu diskutieren – nur OA Dr. David Fuchs gab sich ein wenig enttäuscht, dass sich die Gruppen bei seinem Case Report gar so einig waren. Dafür wurde bei den Berichten von OÄ Dr. Ruth Helfgott, Prim. Dr. Ernst Rechberger und OA Dr. Dieter Rossmann umso mehr debattiert.

Trotz allem war dieser Abend ein gelungener Abschluss dieser seit Jahren so erfolgreichen und beliebten ABCSG-Fortbildung. Wir hoffen, Sie sind im nächsten Jahr wieder mit dabei!



mehr Beiträge zum Thema:
:



Top