01.09.2004

ABCSG-Studienzentrale unter neuer Führung

Mag. Hannes Fohler: „Innovation, fächerübergreifende Kooperation und Engagement haben den hohen Stellenwert der ABCSG begründet. An der Durchführung klinischer Studien mit richtungsweisenden Therapiekonzepten mitzuwirken und hierbei höchste Qualitätsstandards umzusetzen, ist mir ein persönliches Anliegen.“

Gleich mit der Jahrestagung in Saalfelden startet der neue Leiter der Studienzentrale, Mag. Hannes Fohler, seine ersten Arbeitstage.
Der 40-Jährige bringt reichlich Erfahrung und Know-how auf dem Sektor der klinischen Prüfung mit. Bei einem der größten Pharmakonzerne war der Wiener Veterinärmediziner für klinische Prüfung in den Bereichen Onkologie und Herz-Kreislauf mit Schwerpunkt Thrombose verantwortlich. Seit 2. November leitet er die Geschicke der ABCSG-Studienzentrale. Seine früheren Verantwortungsbereiche in der pharmazeutischen Industrie decken sich mit seiner Tätigkeit in der ABCSG in vielerlei Hinsicht. Diese umfassen die Implementierung, Entwicklung und Durchführung klinischer Studienprotokolle zum Mamma- und kolorektalen Karzinom.

Das ABCSG-Team freut sich auf die Zusammenarbeit.


mehr Beiträge zum Thema:
:


Top