30.04.2018

ABCSG 48: Very POSITIVE!

ABCSG 48/POSITIVE: First Patient In!

Mit heutigem Tag wurde in Salzburg die erste Patientin für die neue „Babystudie“ der ABCSG eingeschlossen.

Bereits kurz nach der Aktivierung hatte das Zentrum unter der Leitung von Prim. Univ.-Prof. Dr. Richard Greil Patientinnen auf die Studie aufmerksam gemacht und die erste hat nun ihre Teilnahme bestätigt. Diese herausfordernde Studie richtet sich an junge Brustkrebspatientinnen mit Kinderwunsch, die im gesicherten und engmaschig kontrollierten Setting ihre endokrine Therapie für zwei Jahre unterbrechen, um schwanger zu werden und ihr Baby dann auch zu stillen.

Erstmals wird geprüft, ob eine Unterbrechung der Therapie ohne Nachteile für die Patientin möglich ist und zusätzlich dem Kinderwunsch entsprochen werden kann. Diese Daten sind für BehandlerInnen von großer Bedeutung, da sie oft mit diesem Patientinnenwunsch konfrontiert sind, ohne auf evidenzbasierte Informationen zurückgreifen zu können.


mehr Beiträge zum Thema:
:


Top