13.07.2006

“Jubiläums-Patientinnen” aus Kärnten
500., 1000. und 1500. Teilnehmerin an größter Brustkrebsstudie Österreichs

Es ist ein unglaublicher Zufall: Sowohl die 500. als auch die 1000. und 1500. Teilnehmerin an der größten medizinischen Studie Österreichs kommen aus Kärnten!

Vor zwei Jahren startete die ABCSG ein groß angelegtes Forschungsprojekt zu Brustkrebs – S.A.L.S.A.-Studie (Sekundäre Adjuvante Langzeit-Studie Arimidex). Mittlerweile nehmen daran österreichweit 1.500 Patientinnen teil. Bei der Durchsicht der Randomisierungsdaten staunten die Experten in der Studienzentrale nicht schlecht: Alle drei „runden“ Teilnehmerzahlen stammten aus Kärnten. Ganz zufällig ist es dazu aber nicht gekommen, denn das ABCSG-Zentrum von Dr. Diether Manfreda liegt bei der Patientenbeteiligung der S.A.L.S.A.-Studie im österreichischen Spitzenfeld.


mehr Beiträge zum Thema:
:


Top