27.01.2010

Wir empfehlen: Interessante Studie zur Patientenkommunikation

Ass.-Prof. Dr. Irene Kührer, Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie sowie Oberärztin an der Univ.-Klinik für Chirurgie in Wien, hielt im Rahmen des vergangenen CRTF-Workshops einen interessanten Vortrag zum Thema „Das Gespräch mit dem Patienten vor und während der Chemotherapie“.

Dabei verwies Sie auf eine qualitative Studie zur Patientenkommunikation der Britin Suzanne Audrey u. a. mit dem Titel: „What oncologists tell patients about survival benefits of palliative chemotherapy and implications for informed consent: qualitative study” (BMJ 2008;337:a752, published 31 July 2008, doi:10.1136/bmj.a752).

Informieren Sie sich über die Untersuchung und deren Ergebnisse.



Top