22.02.2011

Wien: Gelungener Auftakt EXPERTS ON TOUR® 2011

Über 80 KlinikerInnen und ÄrztInnen, darunter auch sehr viele aus dem niedergelassenen Bereich, kamen am 21. Februar zur Fortbildungsveranstaltung EXPERTS ON TOUR® in die Bundeshauptstadt, um mehr über das Thema „Individualisierte Brustkrebstherapie – Quo vadis?“ zu erfahren. Im Platzhirsch wurde referiert und danach in Clubbingatmosphäre noch lange diskutiert.

Univ.-Prof. Dr. Christian Singer referierte als erster Vortragender des Abends über den Behandlungs-Status quo des frühen Mammakarzinoms. Es folgten weitere Ausführungen von Univ.-Prof. Dr. Günther Steger zum fortgeschrittenen Mammakarzinom. Aus beiden Vorträgen ging hervor, wie heterogen die Erkrankung „Brustkrebs“ ist und anhand von zwei interessanten Fallbeispielen verdeutlichte Univ.-Prof. Dr. Florian Fitzal dies auch noch.

Mit einem Vortrag über die Zukunft der klinischen Forschung und die Visionen leitete Univ.-Prof. Dr. Michael Gnant zum zweiten Teil des Abends über. Univ.-Doz. Dr. Martin Filipits gab den TeilnehmerInnen einen guten Überblick über das noch junge Projekt – abcsg.research, der translationalen Forschung der ABCSG. Als letztes Referat wurde erstmals bei EXPERTS ON TOUR® ein Focus-Thema ausgewählt, das nicht unmittelbar mit der Behandlung von Brustkrebs zu tun hat. Univ.-Prof. Dr. Helmut Ofner gab eine Einführung zu relevanten Rechtsfragen aus der medizinischen Praxis. Das Thema stieß auf großes Interesse. Im Anschluss wurden viele Fragen gestellt.

Fazit: Ein gelungener Auftakt von EXPERTS ON TOUR® 2011!
Nächste Station – Rottenmann in der Obersteiermark!

Download Einladung + Programm

Bilder von der Veranstaltung

Montag, 21. Februar 2011
Platzhirsch
Opernring 11
1010 Wien


mehr Beiträge zum Thema:
, :


Top