15.05.2018

Natalija Frank
Natalija Frank

Neuer Masterlehrgang “Study Management”: So geht klinische Forschung

Klinische Studien werden immer komplexer und verlangen den teilnehmenden Zentren immer mehr ab. Planung, Durchführung und Dokumentation verschlingen ein großes Maß an Ressourcen – in vielfacher Hinsicht.  Auch die Ausbildungssituation ist zumindest in Österreich nicht zufriedenstellend – es gibt keine einheitlichen Vorgaben zu den Vorrausetzungen von StudienassistentInnen, Study Nurses, Study Coordinators, DokumentationsassistentInnen, ja es gibt nicht einmal einheitliche Bezeichnungen. Um in diesem internationalen Tätigkeitsfeld bestehen zu können, wird es immer wichtiger, fundierte Ausbildungen und hohe Standards vorweisen zu können.

Mit dem neuen Masterlehrgang „Study Management“ gibt es auf der MedUni Wien nun endliche eine Ausbildung für Studienpersonal. Der berufsbegleitende Lehrgang umfasst drei eigenständige Teilabschnitte, die nach insgesamt sechs Semestern mit dem Master of Science (MSc) in Study Management abschließen. Jeder erfolgreich absolvierte Abschnitt stellt einen eigenständigen Abschluss dar: Nach zwei Semestern schließt man als zertifizierte/r StudienassistenIn ab, nach vier Semestern als akademisch geprüfte/r StudymanagerIn und nach 6 Semestern als Master of Science (MSc) in Study Management.

Start im Herbst 2018
Der Lehrgang startet im Oktober 2018 und wird von Natalija Frank, MPH geleitet: „Wir haben den Lehrgang ins Leben gerufen, weil ein einheitliches Ausbildungscurriculum von elementarer Wichtigkeit ist, um die grundsätzlichen Bedingungen und Vorgaben dieses neuen Berufsbildes erfüllen zu können. Ein erfolgreicher Abschluss des Universitätslehrganges verbessert die Berufsaussichten für die AbsolventInnen in dieser hochgradig internationalen Branche.“

Man hat hier die Möglichkeit, eine systematische und wissenschaftliche Ausbildung zu erlangen, vor allem in der praktischen Durchführung von klinischen Studien im Zusammenhang mit der Zulassung von neuen pharmazeutischen bzw. medizintechnischen Produkten. Darüber hinaus vermittelt er die Kompetenzen, die für die Planung, Durchführung und Evaluierung von klinischen Prüfungen notwendig sind, auf dem international geforderten Ausbildungsniveau. Mit dem Master of Science in Study Management werden 90 ECTS Punkte erworben.

Kontakt und Informationen:
Universitätslehrgang Master of Study Management 
Sekretariat: Andreas Ronge, BA
c/o ÖBVS – Österreichisches Berufsverband für StudienassistentInnen, Study Nurses & Coordinators Tel.: +43 (0)1 40400-69950 oder -24620
Fax: +43 (0)1  40400-61187
E-Mail: studymanagement@meduniwien.ac.at
www.oebvs.at


mehr Beiträge zum Thema:
:


Top