30.09.2011

Mit facebook gegen Brustkrebs

Mit knapp 3.000 „facebook-Freunden“ sind die Barmherzigen Schwestern in Linz Vorreiter in der österreichischen Online-Krankenhauslandschaft. Zum zweiten Mal wird heuer eine Online-Aktion zum Weltbrustkrebstag am 1. Oktober organisiert. Das ABCSG-Zentrum engagiert sich intensiv für Vorsorgemaßnahmen bei Brustkrebs.

Pünktlich zu Beginn des Brustkrebsmonats Oktober macht das KH der Barmherzigen Schwestern Linz auf facebook mit einer Vorsorgekampagne darauf aufmerksam, dass jede dritte Frau, die an Brustkrebs stirbt durch rechtzeitige Früherkennung gerettet werden könnte. Ein kurzes Video und ein eigenes Picbagde (Symbol für das Profilfoto) sollen vor allem junge Menschen ansprechen und dazu aufrufen, den Gedanken der Brustkrebsvorsorge durch das World Wide Web zu tragen. Auch prominente Frauen, wie z.B. Gerlinde Kaltenbrunner, unterstützen die Brustkrebs-Vorsorgeaktion der Barmherzigen Schwestern Linz.

Nähere Informationen zur Kampagne finden Sie auf der facebook-Seite des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Linz unter www.facebook.com/bhslinz.



Top