IMPROving ABCSG kommt nach Innsbruck

26.03.2018
Datum: 16.05.2018
Ort: Innsbruck, Österreich

Das interaktive Fortbildungsformat IMPROving ABCSG kommt nach dem Saisonauftakt in Wien am 16. Mai nach Innsbruck.
 
Angelehnt an das Konzept von Improvisationstheater, entscheiden Sie, welche Patientenfälle an diesem Abend von Ihnen behandelt werden. Nur wenige Parameter der Cases stehen bereits im Vorfeld fest, über alle anderen entscheidet das Publikum mittels iPad-Voting. Und das Publikum ist es auch, das danach in interdisziplinären Kleingruppen Therapieoptionen für diese Fälle erarbeiten wird.

Sie erhalten Unterstützung vom IMPROving-Team, bestehend aus den jungen ABCSG-ExpertInnen Elisabeth Bergen, Theresa Czech und Christoph Suppan. Doch letztendlich kommt es auf Sie und Ihre aktive Mitarbeit an.
Wer sich freiwillig in eine Kleingruppe meldet (auf Interdisziplinarität wird geachtet), erhält als Dankeschön einen Gutschein für das Fortbildungsangebot der Akademie der Ärzte.

Seien Sie bei diesem interaktiven Improvisationsabend mit dabei, voten Sie mit, seien Sie aktiv, lernen Sie Neues oder lassen Sie sich Ihr Wissen bestätigen: Improve yourself @ IMPROving ABCSG!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihre Mitarbeit!

Settings der Fälle:

  • HR-positiv, neoadjuvant: Theresa Czech
  • HER2-positiv, metastasiert: Elisabeth Bergen
  • HR-positiv, metastasiert: Christoph Suppan

Ablauf bei jedem Fall:

Vorstellung der fixen Parameter > iPad-Voting über variable Parameter > Wahl des Teams (Freiwillige vor!) > Diskussion der optimalen Therapie > Ergebnispräsentation > Publikumsdiskussion

IMPROving ABCSG
Mittwoch, 16. Mai 2018
18.30 Uhr (ab 18 Uhr Empfang)

aDLERS Hotel
Brunecker Straße 1, 6020 Innsbruck

Die Teilnahme ist kostenlos, um Ihnen die Teilnahme am iPad-Voting zu ermöglichen, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Anmeldung
unter www.abcsg.at/aktuelle-veranstaltungen
oder per E-Mail unter nicole.scheiber@abcsg.at


Bitte geben Sie Ihre ÖÄK-Arztnummer an!

Diese Fortbildungsveranstaltung (ID: 611514) wurde mit 3 DFP-Punkten für Medizinische Fortbildung approbiert.

Download EInladung



mehr Beiträge zum Thema:
:



Top