14.11.2017

Pancreatic Cancer Club

Großes Interesse am Pancreatic Cancer Club in Linz

Am 9. November 2017 gastierte das Fortbildungsformat der ABCSG Task Force Pankreas erstmals in Linz, fast 60 Personen besetzten im Sky Loft des Ars Electronica Centers die noch eilig herbei geschafften Stühle.

Der Einladung von PCC-Mastermind Univ.-Prof. Dr. Martin Schindl waren nicht nur renommierte ExpertInnen auf dem Gebiet der Bauchspeicheldrüse als ReferentInnen gefolgt, sondern auch zahlreiche interessierte BesucherInnen.  Prim. Univ.-Prof. Dr. Reinhold Függer, OÄ Dr. Sonja Burgstaller und Prim. Dr. Klaus Wilthoner referierten in ihren Vorträgen über chirurgische bzw. internistische Behandlungsstrategien und gaben Einblick in die entsprechenden Guidelines der GESPAG. Danach wurden von Prim. Dr. Christoph Ausch bzw. OA Dr. Josef Preisinger Fälle aus ihren Krankenhäusern vorgestellt, in die das Publikum erstmals mittels Live-Voting über die App „medwhizz“ eingebunden war. Fast 90 % der Anwesenden machten mit und waren mit Begeisterung bei dieser interaktiven Variante des PCC dabei, die so gut angekommen ist, dass sie auch im nächsten Jahr fortgesetzt wird.
Auch die abschließende Panel-Diskussion war umfassend und spannend, Moderator Martin Schindl brachte gute Themen auf’s Tapet und fragte in der interdisziplinären Runde die jeweiligen Präferenzen und Vorgehensweisen ab.

Auch dieser Pancreatic Cancer Club hat gezeigt, dass das Interesse an dieser Erkrankung enorm ist und ein regelmäßiger Austausch wichtig und lehrreich ist – darum wird dieses Format auch im nächsten  Jahr fortgesetzt und wir halten Sie über die genauen Termine und Locations wie immer auf dem Laufenden.


mehr Beiträge zum Thema:
:


Top