06.09.2013

Pankreas-Studie P00

Fulminanter Start der Pankreas-Studie P00: Der erste Patient wurde gestern eingebracht

Nachdem das erste Pankreasprojekt, die P00-Studie, am 2. September initiiert wurde, konnte nur einen Tag später auch schon das Zentrum des Coordinating Investigators Prof. Dr. Martin Schindl für die Randomisierung aktiviert werden.

Das Zentrum im Wiener AKH, die Koop. Gruppe Chirurgie/Onkologie, legt auch sogleich einen bravourösen Start hin und bringt unmittelbar den ersten Patienten ein. „Die Freude über diesen gelungenen Start ist sehr groß und lässt auf einen erfolgreichen Studienverlauf hoffen“, bestätigt Prof. Dr. Michael Gnant, Präsident der ABCSG.  

In Kürze sollen die sechs weiteren Zentren in ganz Österreich folgen.

Die perioperative Studie P00 prüft die Wirkung von Fibrin-Kollagen-Vlies zur Reduzierung von Pankreasfisteln. Es wird untersucht, ob durch die Anwendung des Vlieses der Entstehung von Leaks nach der Teilresektion von Pankreaskopf und Duodenum wirksam vorgebeugt werden kann.

Dieser schnelle Studienstart nach der Initiierung ist ein hervorragendes Beispiel für die gute Zusammenarbeit und das Engagement der ABCSG-Zentren und der Mitarbeiter der Studienzentrale.


mehr Beiträge zum Thema:
:


Top