03.03.2017

ABCSG 39

Erfreulich: Erste Ergebnisse bei ABCSG 39/Aphinity

Die doppelblinde Phase-III-Studie zum Vergleich von Chemotherapie plus Trastuzumab und Plazebo mit Chemotherapie plus Trastuzumab und Pertuzumab als adjuvante Therapie bei Patientinnen mit operablem HER2-positivem primärem Mammakarzinom zeigt durchaus erfreuliche Ergebnisse – das invasive krankheitsfreie Überleben konnte signifikant erhöht werden.

Das primäre Studienziel wurde damit erreicht, und gerade bei dieser aggressiven Form von frühem Brustkrebs ist das eine gute Nachricht für alle Beteiligten.
Die vollständigen Ergebnisse können voraussichtlich noch in diesem Jahr präsentiert werden.


mehr Beiträge zum Thema:
:


Top