03.05.2010

An Beispielen lernen: Science into Practice in Linz
Fortbildung einmal ganz anders

Am 29. April 2010 fanden sich zahlreiche Prüfärztinnen und Prüfärzte der ABCSG-Zentren zur Auftaktveranstaltung Science into Practice im Ars Electronica in Linz ein. Mit ausgewählten Patientenbeispielen zum kolorektalen Karzinom versetzten die Vortragenden, darunter OA Dr. Johannes Andel, Univ.-Prof. Dr. Reinhold Függer, Univ.-Doz. Dr. Michael Fridrik und Dr. Dietmar Seewald, die TeilnehmerInnen in ihren Alltag, indem sie Therapieentscheidungen diskutieren und treffen mussten.

Die erstmalig in dieser Form stattgefundene Veranstaltung Science into Practice fand großen Zuspruch, denn die Veranstaltungsreihe bot keine Frontal- Vorträge, sondern legte den Fokus auf Interaktion und Diskussion. Was die Therapieentscheidung so schwierig macht, wurde anhand von mehreren Fallbeispielen von DarmkrebspatientInnen in unterschiedlichen Stadien präsentiert und anschließend in Kleingruppen besprochen. Unter der Moderation von Univ.-Prof. Dr. Josef Thaler und OA Priv.-Doz. Dr. Holger Rumpold konnten die TeilnehmerInnen ihre wissenschaftlichen Kenntnisse überprüfen und über interessante Patientenfälle diskutieren.

Eine Fortsetzung von Science into Practice folgt auf alle Fälle. Die Termine werden wir Ihnen demnächst auf unserer Website unter www.abcsg.at bekannt geben.


mehr Beiträge zum Thema:
, :


Top