26.11.2015

ABCSG-42-PALLAS

Michael Gnant

ABCSG 42/PALLAS – Österreich liegt an der Spitze!

Mit heutigem Tag hat Österreich die vierte PatientIn randomisiert und liegt damit bei der Rekrutierung in Führung.

Insgesamt sind global nun 7 PatientInnen in die internationale Phase-III-Studie eingeschlossen, davon 3 in den USA und 4 in Österreich.

Diese erfreuliche Meldung verdanken wir dem Zentrum von ABCSG-Präsident Univ.-Prof. Dr. Michael Gnant, das nun insgesamt 3 PatientInnen in ABCSG 42/PALLAS eingebracht hat. Die erste Patientin außerhalb der USA wurde ja bereits Ende Oktober vom Brustzentrum Kärnten und Dr. Viktor Wette eingeschlossen.

Die Adjuvans-Studie ABCSG 42/PALLAS evaluiert den CDK4/6-Inhibitor Palbociclib zusammen mit endokriner Standardtherapie im Vergleich zur endokrinen Standardtherapie allein für männliche und weibliche BrustkrebspatientInnen mit HR+/HER2-negativem Mammakarzinom.


mehr Beiträge zum Thema:
:


Top