07.04.2010

Univ.-Prof. Dr. Christian Singer

Univ.-Prof. Dr. Christian Singer, seit 2004 Facharzt für Gynäkologie und Frauenheilkunde, verfasste seine Dissertation an der renommierten Georgetown University in Washington, DC (USA). An der Universität Leuven in Belgien beschäftigte er sich mit dem hormonellen Einfluss der Krebsentstehung. Darüber hinaus absolvierte Christian Singer ein Studium der Gesundheitswissenschaften an der Harvard Universität (USA) und schloss dieses 2005 mit einem „Master of Public Health“ ab.

Zurück in Österreich setzte er seine Karriere an der Medizinischen Universität Wien fort. 2008 wurde er stellvertretender Abteilungsleiter. Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Tätigkeit ist die klinische translationale Forschung. Seit 1. Oktober 2009 leitet er die Arbeitsgruppe Senologie der Klinischen Abteilung für Allgemeine Gynäkologie und Gynäkologische Onkologie.

Der gebürtige Tiroler und Vater eines Sohnes hat zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten und Buchartikel zum Thema Brustkrebs veröffentlicht und wurde nicht zuletzt für seine Forschungstätigkeit mit einer Reihe von nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet, darunter der Theodor-Billroth-Preis der Ärztekammer für Wien und der Schönmann-Krebsforschungspreis.

Für die ABCSG engagiert sich Christian Singer schon lange. Gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Michael Seifert unterstützt das Zentrum die ABCSG bei der Durchführung von zahlreichen Mammastudien – mit großem Erfolg. Dafür verantwortlich ist das gesamte Studyteam, das aus vielen engagierten jungen und vor allem überzeugten PrüfärztInnen und einer kompetenten Study Nurse besteht. Daraus resultiert ein perfekt geführtes Studienzentrum. Gratulation!


mehr Beiträge zum Thema:
:


Top