28.11.2012

San Antonio Breast Cancer Symposium

ABCSG in General und Poster Session vertreten

Wir informieren Sie täglich über die Kongresshighlights mit dem neuen Link-Tool.

Das San Antonio Breast Cancer Symposium von 4.-8. Dezember 2012 informiert umfassend über alle Aspekte des Mammakarzinoms – von der Grundlagenforschung bis hin zum klinischen Alltag. Die Vorträge sind von beeindruckender Qualität – eine Teilnahme ist die lange Reise wert, aber so knapp vor Weihnachten nicht immer machbar. Wer es in diesem Jahr nicht schafft, für den gibt es eine Alternative.

Univ.-Prof. Dr. Günther Steger wird über die Kongress-Higlights informieren. Alle aktiven PrüfärztInnen der ABCSG bekommen an allen Kongress-Tagen einen Link gemailt, bei dem Prof. Steger das Wichtigste des Kongress-Tages vor Ort und exklusiv zusammenfasst.

Auch die ABCSG wird mit spannenden Ergebnissen in einer General und einer Poster Session vertreten sein.

Thursday, December 6, 2012

7:00 am – 9:00 am POSTER SESSION 2
Clinical validation of the PAM50 risk of recurrence (ROR) score for predicting residual risk of distant-recurrence (DR) after endocrine therapy in postmenopausal women with ER+ erarly breast cancer (EBC)
M. Gnant

3:45 pm GENERAL SESSION 4
The EndoPredict score indentifies late distant metastases in Er+/HER2-breast cancer patients
P. Dubsky

Schauen und hören Sie zum Auftakt rein

breastcancer.medroom.at/Elearning/1/

Dieses Tool, wir nennen es „learning by watching“, ist neu und soll im kommenden Jahr bei weiteren internationalen Kongressen aber auch bei heimischen Fortbildungsveranstaltungen eingesetzt werden. Lassen Sie uns wissen, ob Ihnen die Idee gefällt und Sie die Möglichkeit auch breiter nützen würden (Feedback bitte unter: gitti.grobbauer@abcsg.at).


mehr Beiträge zum Thema:
:


Top