Gelungener Auftakt für “open mind” in Wien

24.04.2008

Der Umgang mit KrebspatientInnen erfordert von den behandelnden ÄrztInnen neben fachlicher Kompetenz auch ein hohes Maß an kommunikativen Fähigkeiten. Die neue Veranstaltungsreihe „open mind – Arzt und Patient im Gespräch“ der ABCSG und Pfizer, die in Wien jetzt gestartet wurde, widmet sich der Arzt-Patientenkommunikation und Bereichen, die unmittelbar damit verbunden sind. In Vorträgen wurden unter anderem die Themen Compliance, Psychoonkologie, Studienteilnahme, Lebensqualität und insbesondere die Gesprächsführung mit onkologischen PatientInnen diskutiert.

Der Auftakt von open mind wurde von rund 70 TeilnehmerInnen verfolgt, demnächst wird mit open mind-Veranstaltungen in den Bundesländern fortgesetzt. Wir halten Sie über die nächsten Termine auf dem Laufenden.

Auftaktveranstaltung in Wien:
Dienstag, 22. April 2008 18:30 Uhr
Florido Tower / Florido Circle Lounge
Floridsdorfer Hauptstraße 1
1210 Wien

» Presseinformationen zu open mind

Bilder von der Veranstaltung:



mehr Beiträge zum Thema:
:



Top