23.09.2009

Erneutes Dreiländertreffen zu ABCSG-25

Diesmal wurde der Europäische Krebskongress ECCO/ESMO in Berlin ausgewählt, um im Vorfeld den Fortschritt des gemeinsamen Studienprojektes ABCSG-25 bei einem Investigatormeeting zu diskutieren.

Principal Investigators und Investigators von Deutschland, Schweden und Österreich waren dabei. Besprochen wurden insbesondere Safety Daten aus den beiden Studienarmen und der Rekrutierungsfortschritt.

Bei ABCSG-25 werden die Effekte einer individuell auf lymphknotenpositive und -negative Brustkrebspatientinnen abgestimmten dosisdichten Chemotherapie untersucht. In Österreich nehmen mittlerweile bereits 217 Patientinnen teil.

Bilder von der Veranstaltung
im Hotel Ku’Damm, Berlin
am 21.9.2009


mehr Beiträge zum Thema:
:


Top