02.03.2016

EBCC10

ABCSG wieder bei der EBCC vertreten

Am 9. März startet in Amsterdam die 10. European Breast Cancer Conference (EBCC-10) und auch dieses wichtige Meeting läuft nicht ohne ABCSG-Beteiligung.

Als Speaker in der kontroversiellen Debatte, ob generell zu viele Mastektomien durchgeführt werden, wurde ABCSG-Präsident Univ.-Prof. Dr. Michael Gnant eingeladen, außerdem hält ABCSG-Vorstandsmitglied Priv.-Doz. Dr. Peter Dubsky Vorträge zur chirurgischen Therapie des Mammakarzinoms und ist darüber hinaus als Teilnehmer einer Panel-Discussion geladen. Und ABCSG-Präsidiumsmitglied Univ.-Prof. Dr. Christian Singer spricht in Amsterdam zu den klinischen Konsequenzen von Familienanamnese und (genetischen) Risikofaktoren.

Mit dem Online-Tool „Science News“ liefern wir all jenen, die nicht nach Amsterdam fahren können, natürlich wieder einen kompakten Überblick über diesen Kongress!


mehr Beiträge zum Thema:
:


Top