27.09.2013

ECCO

ABCSG am ECCO 2013

Von 27. September bis 1. Oktober 2013 findet in Amsterdam einer der wichtigsten europäischen Onkologiekongresse, der European Cancer Congress (ECCO), statt.

Im Focus steht die interdisziplinäre Zusammenarbeit, die gerade in der Onkologie unverzichtbar ist.

Namhafte ExpertInnen, auch aus den Reihen der ABCSG, sind vertreten und präsentieren die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Brustkrebstherapie.

ABCSG-Präsident Univ.-Prof. Michael Gnant ist Vorsitzender der Brustkrebshauptsitzung „Breast Cancer – Early and Advanced Diseases“, an der er auch als Diskutant mitwirkt, und gestaltet die multidisziplinäre Tumorboard-Session  als Panelist mit.

Auch ABCSG-Vorstandsmitglied Priv.-Doz. Peter Dubsky nimmt als Diskutant an zwei „Late Breaking“-Abstracts der Proffered Papers Session über frühen Brustkrebs teil, außerdem hält er in der Special Session „How to be a Happy Oncologist“ einen gerade für jüngere OnkologInnen relevanten Vortrag mit dem Titel „Why choose oncology?“.

Der ECCO bietet auch in diesem Jahr ein breit gefächertes Programm zum State-of-the-Art in der Onkologie und die ABCSG freut sich, mit ihren Vertretern einen wichtigen Beitrag zu leisten.


mehr Beiträge zum Thema:
:


Top