ABCSG-12: Follow up Daten am ASCO präsentiert
Überlebensvorteil durch zusätzliche Therapie

06.06.2011

Mit großer internationaler Beachtung kann die ABCSG rechnen, wenn sie ihre neuesten Studienergebnisse am 7. Juni beim Annual Meeting der American Society of Clinical Oncology (ASCO) in Chicago präsentiert, dem weltweit wichtigsten Expertentreffen zum Thema Krebs. Denn die nach den ersten Studienergebnissen hohen Erwartungen in die neue Therapie sind bestätigt und berechtigt.

Die Untersuchungen erfolgten im Rahmen der ABCSG-Studie 12, die im Jahr 1999 begonnen und bis zum Jahr 2006 insgesamt 1.803 prämenopausale hormonrezeptorpositive Brustkrebspatientinnen rekrutiert hat. Fazit: Im Rahmen der Untersuchungen erhielten die jungen Patientinnen nach der Operation drei Jahre lang eine Antihormontherapie mit Goserelin, die entweder mit dem Standardmedikament Tamoxifen oder dem Aromatasehemmer Anastrozol kombiniert wurde. Zusätzlich – und das erwies sich als entscheidender Vorteil – wurde den Patientinnen alle sechs Monate das Bisphosphonat Zoledronsäure verabreicht.

Diese zusätzliche Gabe des Bisphosphonates Zoledronat sollte das bei Brustkrebs-patientinnen erhöhte Risiko von Osteoporose senken. Im Zug der Studie stellte sich allerdings heraus, dass der Effekt dieser Behandlung noch viel weitreichender ist. Prof. Gnant: „Es ist eine für die erfolgreiche Krebsbehandlung entscheidende Erkenntnis, dass mit Zoledronat auch die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Auftretens der Krebserkrankung verringert werden kann – und dass sogar das Gesamtüberleben der Patientinnen um ca. 40 Prozent verbessert werden kann. Die ABCSG-Studie 12 ist weltweit die erste groß angelegte Untersuchung, die den signifikanten Wert dieses Bisphosphonates in der Tumorbehandlung demonstriert.“

Die Langzeitbeobachtung der Patientinnen, die im Mittelwert bisher 76 Monate dauert, hat alle bisherigen Ergebnisse zur Studie 12 bestätigt. Mit der dreijährigen Therapie kann eine langfristige Wirkung erzielt, und letztlich eine echte Erhöhung der Heilungsrate erreicht werden.



mehr Beiträge zum Thema:
, :



Top