04.06.2009

Neu: Kittelkarte für ABCSG-C06

Die neuen Kittelkarten werden druckfrisch in den nächsten Tagen an die teilnehmenden Zentren von ABCSG-C06 geliefert. Die Kittelkarten mussten aufgrund des Protokollamendments (August 2008) überarbeitet werden.

weiter
04.06.2009

Demnächst Auftakt von Praxispartner

Niedergelassene ÄrztInnen erhalten aus erster Hand Informationen über neueste Erkenntnisse der Krebsforschung – Informationsreihe der ABCSG startet in Hall in Tirol.

weiter
04.06.2009

Der Präsident der ABCSG zur neuen Veranstaltungsreihe

Univ. Prof. Dr. Michael Gnant: „Für die klinische Forschung ist die Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten von besonderer Bedeutung. Unter anderem deswegen, weil sie von PatientInnen oft um Rat gefragt werden, ob sie an Studien teilnehmen sollen oder nicht. Ihre Hausärzte können das nur dann objektiv beantworten, wenn sie selbst sehr gut informiert sind."

weiter
04.06.2009

Frauenpower im Bezirkskrankenhaus Hall

In dem kleinen, aber seit vielen Jahren für die Behandlung von Mammakarzinom bekannten Bezirkskrankenhaus Hall arbeiten zwei Ärztinnen mit großem Engagement an den klinischen Studien der ABCSG mit.

weiter
28.05.2009

Neues Zentrum für ABCSG-18 LKH Rottenmann:
Interdisziplinäre Mammaambulanz

Seit 2003 zählt das LKH Rottenmann zu den Studienzentren der ABCSG und kann somit vielen obersteirischen Patientinnen die Teilnahme an klinischen Studienprogrammen ermöglichen. Seit neuem auch am Studienprotokoll 18, das das Zentrum neben der S.A.L.S.A.-Studie und der Registrierungsstudie 22R jetzt durchführt.

weiter
28.05.2009

Ein weiteres Zentrum für ABCSG-18:
Gynäkologische Abteilung des LKH Villach verstärkt den Süden

Dr. Klaus Unterrieder ist leitender Oberarzt an der Gynäkologischen Abteilung der Privatklinik Villach mit Schwerpunkt Mamma-Chirurgie.

weiter
22.05.2009

ABCSG-18 bekommt Verstärkung

4 neue Zentren bereits an Bord

weiter
20.05.2009

ABCSG-18: 1.000ste Patientin kommt aus Wels

Gruppe von Prof. Josef Thaler, hat dieser Tage die 1.000ste Patientin in die Studie 18 eingeschlossen.

weiter
20.05.2009

Dr. Annette Schug: Verstärkung des Monitoringteams

Als Study Coordinator hat Dr. Annette Schug viele Jahre Erfahrung in Graz gesammelt. Jetzt ist sie bereit für neue Herausforderungen und wird die ABCSG als Monitorin in der Region Süd verstärken.

Viel Erfolg bei der neuen Arbeit!


15.05.2009

EXPERTS ON TOUR® in Grafenegg

Bilder von der Veranstaltung

weiter


14.05.2009

3.000 Patientinnen in S.A.L.S.A.

Die Jubiläumspatientin kommt aus Wien und wurde vom Zentrum 1, Universitätsklinik für Chirurgie/Onkologie, in die Studie randomisiert. S.A.L.S.A. zählt zu den größten und bedeutendsten klinischen Studien der ABCSG und ist wissenschaftlich von großem Interesse, weil bis dato keine Studie der letzten Jahre Aufschluss über die optimale Therapiedauer nach 5 Jahren endokriner Therapie gab. Insgesamt können jetzt nur mehr 500 Patientinnen in die Studie eingeschlossen werden.

weiter
14.05.2009

ABCSG-Studienalgorithmus

Jede Therapiestudie ist so geplant, dass sie möglichst präzise ganz bestimmte Fragen beantwortet. Wer an einer Studie teilnimmt, muss sich deshalb in einem bestimmten Erkrankungsstadium befinden oder auch einen bestimmten, vorher definierten Gesundheitszustand aufweisen. weiter


13.05.2009

Zweites Studienupdate von ABCSG-18 in Wien

Großes Interesse, erfrischende Diskussion und gute Stimmung - mehr kann man sich von einer wissenschaftlichen Veranstaltung eigentlich nicht erwarten.

weiter
13.05.2009

ABCSG-12 untermauert antitumoralen Effekt des Bisphosphonats

Die folgenden Daten wurden am ASCO 2008 erstmals präsentiert und in weiterer Folge im NEJM publiziert.

Download PDF


11.05.2009

Neues Teammitglied in der ABCSG-Studienzentrale

Julia HOLUBA ist seit 04.05.2009 neue Regulatory Affairs Assistant in der Studienzentrale der ABCSG. Nach einer Einschulungsphase ist sie für den Bereich „Essential Documents“ zuständig.

Die ABCSG freut sich über die Verstärkung des RA-Teams.

weiter
08.05.2009

Wir leisten Knochenarbeit: Chirurgische Abteilung des KH Güssing und
Ordination Dr. Medl

Sukzessive wird in den kommenden Wochen die Zentrenerweiterung für die Studie 18 erfolgen. Die ersten Zentren der Wave 3 wurden jetzt freigeschaltet.

weiter
04.05.2009

ABCSG-18: Bester Randomisierungsmonat

56 Patientinnen entschlossen sich im April zur Studienteilnahme

weiter
28.04.2009

LKH Villach, Gynäkologische Abteilung:neues Zentrum bei ABCSG-25

Aufgrund des großen Interesses des Kärntner Zentrums, an ABCSG-25 teilzunehmen, wurde die Gynäkologische Abteilung des LKH Villach bei der Ethikkommission als teilnehmendes Zentrum nachgereicht. Seit 25. Februar ist das Zentrum für die Randomisierung  freigeschaltet.

weiter
28.04.2009

Kolonkarzinom: neue wissenschaftliche Daten zu Bevacizumab

Roche informierte in diesen Tagen über das Studienergebnis der internationalen Phase III Studie NSABP bzw. C-08, das unter anderem für die konsequente Fortsetzung von QUASAR 2 (in Österreich unter ABCSG-C06) spricht.

weiter
23.04.2009

Erstes Zentrum für ABCSG-31 (ALTTO) freigeschaltet

Die Kooperative Gruppe Salzburg III. Med ist mit 21. April 2009 für die Studie ABCSG-31 (ALTTO) freigeschaltet. Der Teilnahme von Patientinnen in Salzburg steht nichts mehr im Wege. Laufend finden weitere Initiierungsvisiten für die an ABCSG-31 beteiligten Zentren – insgesamt führen in Zukunft 12 Zentren die Brustkrebsstudie durch – statt.

weiter
Seite 5 von 7« Erste...34567

Top