Newsarchiv 2019

ABCSG 18: DFS-Daten in “The Lancet” publiziert

21.02.2019

Der renommierte Krebsforscher Marc Lippmann von der Universität in Georgetown, Washington D.C.,  äußert sich in einem Kommentar durchwegs positiv zu diesen „practice changing“ Ergebnissen.

weiter

ABCSG C08/Exercise: First Patient In!

15.02.2019

Das Zentrum Klinikum Wels-Grieskirchen von ABCSG-Vorstandsmitglied Prim. Univ.-Prof. Dr. Josef Thaler startet hochmotiviert ins neue Jahr und nach der FPI-Meldung für ASAMET wurde nun am 14. Februar 2019 auch in ABCSG C08/EXERCISE „First Patient In“ vermeldet.

weiter

Grundlagenkurs für Prüfärztinnen und Prüfärzte 2019

11.02.2019

Die Richtlinien der Good Clinical Practice (GCP) und die Kenntnis internationaler Standards sind für die fachgerechte Durchführung klinischer Studien unentbehrlich.

weiter

Happy Birthday BIG!

05.02.2019

Das internationale akademische Netzwerk Breast International Group (BIG), dem auch die ABCSG angehört, feiert 2019 seinen 20. Geburtstag. Insgesamt 59 akademische Studiengruppen aus mehr als 50 Ländern sind hier Mitglied und haben sich gemeinsam der klinischen Forschung im Bereich Brustkrebs verschrieben.

weiter

Save the Date – 11. COMBATing Breast Cancer

28.01.2019

Die nächste COMBATing Breast Cancer naht in großen Schritten – und startet von 29.-30. März 2019 in Berlin!

weiter

ASCO GI 2019 – Summary Days

21.01.2019

Mit den „Science News” live beim Gastrointestinal Cancers Symposium of the American Society of Clinical Oncology (ASCO GI) 2019

weiter

6. Post-SABCS – wieder ein voller Erfolg!

16.01.2019

Am 11. Januar 2019 fand im Studio 44 im dritten Wiener Gemeindebezirk das mittlerweile schon etablierte Post-SABCS der ABCSG statt. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner Universimed veranstaltet die ABCSG dieses hochwertige und wichtige Fortbildungsformat zum bereits sechsten Mal.

weiter

ABCSG 51/AURORA: First Patient In in Salzburg!

03.01.2019

Am 18. Dezember 2018 wurden am Salzburger Zentrum von  ABCSG-Vizepräsident Prim. Univ.-Prof. Dr. Richard Greil  gleich zwei Patientinnen in das translationale Forschungsprogramm eingeschlossen.

weiter


Top