ABCSG Pressemitteilungen 2013

Österreichische Krebsforschung im Rampenlicht

Beim wichtigsten internationalen Brustkrebs-Kongress von 10.-14.Dezember in San Antonio/Texas wurde der Wiener Chirurg und Präsident der Studiengruppe ABCSG Univ.-Prof. Dr. Michael Gnant als Experte für adjuvante Bisphosphonat-Therapie geladen.

Download Presseaussendung

 

Little Help – Mit kleinen Hilfen viel bewirken

Die Diagnose Brustkrebs kann Frauen verschiedenen Alters und in jeder Lebensphase treffen – in Österreich gibt es rund 5.000 Neuerkrankungen pro Jahr. Für die Betroffenen ist das eine Zeit der Unsicherheit, Angst und vieler offener Fragen – die Initiative „Little Help“ des Forums Study Nurses & Coordinators der ABCSG möchte in der Fortsetzung der erfolgreichen Bücherserie Antworten auf diese Fragen geben.

Download Presseaussendung

 

ABCSG-18: Größte österreichische Brustkrebsstudie schließt Rekrutierungsphase erfolgreich ab

3.425 Patientinnen nehmen an hochmodernem Knochenschutztherapieprogramm teil.

Download Presseaussendung

» Pressespiegel

 

ASCO Jahreskongress der American Society of Clinical Oncology: Chicago 31.5.-4.6. 2013

ABCSG-Präsident Univ. Prof. Dr. Michael Gnant stellt im Rahmen seiner Oral Presentation revolutionäre Brustkrebs-Prognosemöglichkeit vor:
bei mehr als 30% – sogar der Brustkrebspatientinnen mit befallenen Lymphknoten – ist der Verzicht auf Chemotherapie grundsätzlich möglich.

Download Presseinformation

 » Pressespiegel

 

5. IMPAKT Breast Cancer Conference: Brüssel 2.-4. Mai 2013

ABCSG-Präsident Univ. Prof. Dr. Michael Gnant präsentiert zukunftsweisende Brustkrebs-Forschungsergebnisse bei der 5. IMPAKT Breast Cancer Conference: Genetischer PAM50 Test ermöglicht Risikoklasseneinstufung und verbesserte Vorhersage von späten Metastasen

Download Presseinformation